M-Tagebuch

Ich möchte mich hier mal kurz vorstellen: mein Name ist Kiana, richtig heiße ich Respectable`s Jackpot und wenn man den Aussagen meines Frauchens glauben darf, bin ich wirklich ein Jackpot 😂 (Ich bin nämlich ein richtiges Mama-Schatzi). Ich bin angeblich sehr hübsch, habe ein total verschmustes, offenes, freundliches Wesen und wenn ich mit Frauchen zur Dummyarbeit darf, bin ich voll in meinem Element und lasse so richtig die Sau raus.
Letztes Jahr durfte meine Schwester Kiwi mit einem hübschen Jungen Hochzeit feiern und wurde dann Mama von 11 entzückenden Babys. Wie habe ich sie beneidet! Ich war ganz verrückt nach diesen kleinen, süßen, nach Milch duftenden Wesen. Stundenlang konnte ich die Kleinen beobachten und als sie dann alt genug waren, um mit uns Großen zu spielen, war ich im 7. Himmel.
Deshalb freute ich mich auch so, als Frauchen mir versprach, mit mir eine weite Reise zu machen, um mir dort meinen Bräutigam Georges vorzustellen. Da habe ich mir gedacht, wie kann man ein neues Jahrzehnt am besten beginnen als mit einer Hochzeit! So machten wir uns 1 Tag vor Silvester auf den Weg. Am Neujahrstag war es dann soweit - endlich sah ich ihn! Stark, männlich, ein Kavalier, hach, war ich verliebt! Tags darauf hatten wir dann nochmals ein date, dann mußten wir leider schon wieder heimfahren. Ich war sehr zufrieden, trug ich doch ein kleines Geheimnis unter meinem Herzen!
Für Frauchen begann jetzt das große Warten bis zur ersten Ultraschalluntersuchung, ich wußte es ja schon längst... Sie war sehr glücklich, als ich mein Geheimnis lüftete!
Mir ging es blendend, ich bekam super leckeres Futter, wurde verwöhnt und erhielt von meiner Schwester Kiwi und meiner Mama Evita viele gute Ratschläge und Tipps, sie bereiteten mich bestens auf das bevorstehende Ereignis vor. Da ich Kiwi ja so bewundert habe, wie sie ihre 11 Racker unter Kontrolle hatte, habe ich mir fest vorgenommen, mindestens eine so gute Mama zu sein wie sie.
Die letzten Tage waren schon ein wenig beschwerlich, irgendwie war mir mein dicker Bauch im Weg, immerhin 94cm. Und die Kleinen darin haben anscheinend Fußball gespielt!
Aber jetzt scheint sich was zu tun, ich glaube es geht los...